Anti-Arteriosklerose Infusion

Eine Verkalkung der grossen und kleinen Arterien kann zu gefährlichen Störungen der Gefässdurchblutung führen. Dies betrifft häufig ältere Menschen, aber je nach Lebensstil auch jüngere. Unsere Behandlung mit Anti-Arteriosklerose-Infusionen kann hier Risiken entgegenwirken und die Fliesseigenschaft des Blutes verbessern.

Termin vereinbaren

Die Durchblutung verbessern

Mit der Anti-Arteriosklerose-Infusion werden arteriosklerotische Ablagerungen stabilisiert und idealerweise rückgebildet. Oxidative Schäden der Endothelzellen können vermindert werden. Eine erfolgreiche Behandlung verbessert die Durchblutung der Muskulatur. Das kann letztlich die Schmerzen lindern, unter denen viele Betroffene dauerhaft leiden.

Anwendung bei:

  • Durchblutungsstörungen
  • Arteriosklerose
Nähere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.
  • Dauer: 60 Min.
  • Programm: 10-20x

Die Infusion setzt sich aus Vitamin C und Phosphatidylcholin zusammen.