Dr. med.
Michael D. Wagener

Facharzt für ästhetische Medizin, innere Medizin und allgemeine Medizin



Lebensmotto:
"Vorbeugen ist besser als behandeln"

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Portrait von Dr. med. Michael Wagener

Allgemeine Innere Medizin FMH und Pharmazeutische Medizin FMH

  • 1990 – 1992 Innere Medizin, Berlin
  • 1992 – 1993 Allgemeinmedizin Berlin
  • 1993 – 1996 Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie Hochgebirgsklinik Davos
  • 1996 – 1997 Chirugie/Orthopädie Kantonsspital Nidwalden, Stans
  • 1997 – 2005 Eli Lilly Suisse SA, Genf (Klinische Forschung)
  • 2005 – 2008 Novartis AG, Basel (Klinische Forschung)
  • seit 2006 Aus- und Weiterbildung in minimal invasiver ästhetischer Medizin, Dozent beim «Network Global Health»
  • 2008 – 2009 AC Immune SA, Lausanne (Klinische Forschung)

 

  • seit 2010 Praxis für Allgemeine Innere Medizin, Neuraltherapie, regenerative und ästhetische Medizin, Binningen, BL
  • seit 2011 Medical Director, Novasearch AG
  • seit 2018 Vorstandsmitglied der SSAAMP (Swiss Society for Anti-Aging Medicine and Prevention)
  • seit 2018 Medizinischer Direktor «Extended-Medicine» Network Global Health
  • seit 2019 SWISSMEDIC Genehmigung zur lokalen Anwendung enzymatisch aufbereiteter körpereigener Stammzellen
  • seit 2021 Schmerzspezialist (Swiss Pain Society)
  • seit 2021 Orthomolekulare Medizin (Akademie für Orthomolekulare Medizin)
  • seit 2021 Medizinischer Experte bei Menarini Schweiz
  • seit 2022 Im Team der Klinik für klinische Pharmakologie und Toxikologie-Universitätsspital Zürch

 

Vorbeugen ist besser als behandeln – ORTHOMOLEKULARE MEDIZIN in Prävention und Therapie von Michael Wagner (2022)

Jetzt lesen